Lexware Flopcast
Der erste Unternehmer-Podcast, in dem Scheitern zur Chance wird.

Was haben die Gründer des Kult-Getränks Bionade, des Skateshops Titus oder der Taschenmarke Freitag gemeinsam? Sie alle wären fast an ihrer Geschäftsidee gescheitert. Doch sie haben neben vielen anderen bewiesen: Rückschläge müssen noch lange nicht das Aus bedeuten! Lexware hat deutsche Unternehmer gefragt, wie Misserfolge als wahre Chance genutzt werden können. Und sie standen Rede und Antwort. Lassen Sie sich von den spannenden Geschichten inspirieren!

Neu: Wegen des hohen Anklangs gibt es jetzt alle zwei Wochen eine neue Flopcast-Episode. Bleiben Sie also weiterhin neugierig!

lexware Flopcast: Die Neueste Folge der zweiten Staffel
Martina Leisten: Voll verkackt

Im Jahr 2008 eröffnet sie ihr eigenes Café in Berlin. Doch der Laden läuft nicht, die Kundschaft bleibt aus – und nur ein Jahr später muss Martina ihn aufgeben. Was bleibt, sind 40.000 Euro Schulden. Danach hangelt sie sich von Job zu Job, landet in der Privatinsolvenz und macht in ihrer Verzweiflung bei zwei TV-Shows mit, um Geld zu verdienen. Aber auch da geht einiges schief.

Jetzt anhören

Lexware Flopcast: Staffel 2

Lexware Flopcast: Staffel 1

Von anderen lernen, wie man erfolgreich scheitert.

Unser Podcast für Unternehmer, Selbstständige und Startups regt zum Nachdenken an, macht Mut Neues auszuprobieren und bietet viel Raum einzigartige Erfahrungen auszutauschen. Der Gedanke: Aus Fehlern und Herausforderungen anderer für die eigene Zukunft lernen.

Lassen Sie sich in unserem Podcast für Unternehmer und Startups inspirieren und erfahren Sie mehr über die persönlichen (Miss-)Erfolgsgeschichten von deutschen Gründerinnen und Gründern.